Thomas Kerner und Mike Weber dominierten ihre Altersklassen 

TV Burglengenfeld Crosslauf Waldetzenberg

Einen gelungenen Einstand feierten die Leichtathleten des TV Burglengenfeld bei den Crosslaufmeisterschaften des Bezirkes Oberpfalz. In Waldetzenberg zeigten sich die Mittel- und Langstreckenläufer  der Leichtathletikabteilung top vorbereitet und fuhren  mit drei Meisterschaftstiteln, einer Vizemeisterschaft und zwei Bronzemedaillen  nach einem gelungenen Sportnachmittag nach Hause.
Das Wetter war alles andere als einladend, was sich auf die knackige Strecke auswirkte. Bei Regen-Schneefall  war die  crossige Wiesen- und Waldstrecke mit anspruchsvollen Anstiegen durch Schnee und Matsch nicht leicht zu laufen. Wer seine Spikes vergessen hatte musste mit  unliebsamen Ausrutschern vorlieb nehmen. Im ersten Rennen der Männermittelstrecke und Jugend hatten sich die drei TV-Herren als Ziel vor allem die Teamwertung ganz vorne mitzumischen aufs Hemd geschrieben.

Weiterlesen: Burglengenfelder Crossläufer gewannen Crossmeisterschaft

248 Finisher feierten mit dem Lauftreff Teublitz.
Thomas Kerner und Andrea Lanzinger holen die Meisterschaften über 10 km 
Der 25. Naabtallauf litt etwas unter dem schlechten Wetter

Pünktlich um 14.00 Uhr schickt die Schirmherrin 1. Bürgermeisterin Maria Steger rund  50 Kinder zum ersten Start zu einer kleinen Runde in den Stadtpark. Temperaturen um 9 Grad, Nieselregen und heftiger Wind waren leider nicht die optimale Kulisse für das 25 jährige Jubiläum des Naabtallaufes. Bei den Oberpfalzmeisterschaften über die 10 Kilometer gab es klare Start-Ziel Siege. Thomas Kerner vom Mitveranstalter TV Burglengenfeld wiederholte seinen Vorjahressieg und Andrea Lanzinger von der DJK Beucherling gewann zum ersten Mal in Teublitz.
Zufrieden mit 248 Finishern zeigte sich  die Chefin vom LT Teublitz Sabine Eichinger dennoch, trotz des nicht  gerade förderlichen Regenwetters. Hatte es im Vorjahr noch 30 Grad im Schatten, so stieg das Thermometer diesmal nur auf knapp 9 Grad Celsius. Tolle Arbeit leistete die rund 50 köpfigen Helfercrew, die alles im Griff hatte und für einen reibungslosen Ablauf sorgte. Für das sichere Geleit auf den öffentlichen  Straßen sorgten die Feuerwehrmänner  aus Teublitz, Saltendorf und Premberg.

Weiterlesen: Thomas Kerner holt die Meisterschaft über 10 km

Leichtathleten des TV Burglengenfeld feierten einen tollen Jahresabschluss beim Seubersdorfer Silvesterlauf

Silvesterlauf Seubersdorf 2012

Nach einer kleinen Enttäuschung 2011 lief der Dietldorfer Thomas Kerner diesmal zu Höchstform auf und holte sich den Gesamtsieg. Neuzugang Mike Weber überraschte mit dem Sieg in der M 35 und Michael Schaller mit Rang 2 bei der Jugend.  Auch die anderen TV Läufer und Läuferinnen zeigten sich in guter Form zum Jahresabschluss.

Die Geschwister Hirsch kämpften auf der 2600 m langen Schülerstrecke famos. In dem gut besetzten rund 130 köpfigen Starterfeld  setzte sich Maximilian Hirsch gleich mit an die Spitze des Feldes und konnte sich dort auch behaupten. Mit langen Schritten eilte er nach 9.16 min als  Fünfter ins Ziel. Seine Schwester Franziska überraschte in ihrem ersten langen Lauf mit dem 4. Platz bei den Schülerinnen in 12.02 min.

Weiterlesen: Thomas Kerner gewinnt Silvesterlauf